Unsere E-Bikes


Der Elektromotor findet Anwendung in allen gängigen Fahrradtypen und unterstützt Dich, wenn Deine Kraftreserven doch einmal aufgebraucht sein sollten oder Du den Berggipfel zur Abwechslung entspannt statt schweißtreibend hinauffahren willst.

Du suchst ein preiswertes und qualitativ hochwertiges E-Bike oder S-Pedelec? Dann bist du bei uns genau richtig. Wir bieten eine große Auswahl an E-Bikes der Marken Cube, Diamant, Mondraker, Merida, Hoheacht und Woom. Hier ist für jeden was dabei, egal ob Freizeitfahrer, für den Weg zur Arbeit oder für Sportler! Elektrofahrräder erfreuen sich, nicht zuletzt auf Grund steigender Benzinpreise, immer größerer Beliebtheit und stellen für viele eine gute Alternative zum Auto da. Mit einem E-Bike kommst du auch ohne zu schwitzen entspannt an deinem Ziel an.

FINDE DEIN BIKE!
Mit unserem Bikefinder findest du dein Traumbike!

E-Mountainbike

Für dich stehen eher sportlichen Ambitionen und der Fahrspaß in der Natur im Vordergrund und du möchtest mit deinem Bike durch den Wald über Stock und Stein fahren und dabei rasante Abfahrten meistern? Dann empfehlen wir dir ein E-Mountainbike, das eine sportlichere Geometrie und eine bessere Federung als ein E-Trekkingrad hat.

Darüber hinaus sind meist Scheibenbremsen verbaut, die insbesondere bei Nässe eine bessere Bremsleistung erzielen. Dadurch sind diese elektrischen Zweiräder für einen sportlichen Fahrstil genau das Richtige.

Ob auf den Trails im Gelände oder den Straßen der Stadt, dank der geräuscharmen E-Unterstützung hast du immer die Nase vorn.

mehr Bikes

E-Tekkingbike und E-Citybike

Stadt, Land, Fluss...
Mit unseren E-Citybikes sind sie auch für längere Strecken gut gewappnet.

Wenn du einen Allrounder suchst, mit dem Du im Alltag und der Freizeit lange Touren durch die Natur machen kannst, dann ist das E-Trekkingrad die richtige Wahl für dich.

Solltest du hauptsächlich in der Stadt auf Radwegen und Straßen unterwegs sein, dann wähle eines unserer E-Citybikes. Hier hast du im Vergleich zum E-Trekkingrad noch etwas mehr Komfort um nach der Arbeit gemütlich nach Hause zu radeln. Es gibt wohl kaum etwas Besseres oder Einfacheres für den Weg durch die Stadt als ein Fahrrad.

mehr Bikes

E-Kidsbikes

Kinderbikes mit E-Motor? Natürlich, wir wollen doch auch was schaffen...

Wir alle kennen es, die ersten Fahrversuche sind mitunter schnell frustrierend. Das muss dank E-Antrieb nicht mehr sein, dank moderner Technologie sind "die Kleinen" heute ganz vorne mit dabei, auch bergauf...

Neue Abenteuer, mehr Speed und ungeahnte Möglichkeiten – bleibt nur die Frage, wohin es gleich nächstes Wochenende gehen soll!

mehr Bikes

Urban - Mobility

Neue Mobilitätskonzepte und innovative Fahrräder. Urban Mobility steht gleichermaßen für kleine und große Möglichkeiten.

Konkret geht es um kompakte Klappräder für unterwegs, Lastenräder und Cargobikes, die mit ihrer Staufläche vielfältig genutzt werden können. Bei Fragen zu den Bikes steht euch unser Team wie immer gerne zur Verfügung. 


mehr Bikes

Was sind E-Bikes?

E-Bikes oder Elektrofahrräder sind Fahrräder, die mit einem kleinen Elektromotor und einem Akku ausgestattet sind. Der Motor unterstützt den Fahrer beim Treten und erleichtert das Fahren bergauf oder gegen den Wind. E-Bikes gibt es in einer Vielzahl von Ausführungen, darunter Rennräder, Mountainbikes und Lastenräder, und können zum Pendeln, in der Freizeit oder zum Transport verwendet werden. Sie erfreuen sich immer größerer Beliebtheit aufgrund ihrer Benutzerfreundlichkeit und der Fähigkeit, das Radfahren einem breiteren Personenkreis zugänglich zu machen.

Welche Vorteile bieten E-Bikes?

erweiterter Einsatzbereich

  • Du kannst längere Distanzen zurücklegen
  • Du kannst entspannter Bergauf fahren
  • Du kannst schneller unterwegs sein
  • Du kannst mehr Gepäck mitführen

Die Vorteile liegen damit auf der Hand. Dein täglicher Weg zur Arbeit ist nun problemlos möglich, auch wenn er bis jetzt etwas zu lang für dich war. Im Alltag kannst du z.B. nun auch deinen Einkauf bequem nach Hause transportieren, auch wenn er mal etwas schwerer ist.

Ausgiebige Radtouren, auch mit längeren Anstiegen, kannst du nun problemlos meistern. Durch die unterschiedlichen Unterstützungsstufen kannst du eventuelle Leistungsdifferenzen bequem ausgleichen.

Was ist der Unterschied zwischen einem E-Bike und einem Pedelec

Viele verwenden den Begriff „E-Bike“ für Fahrräder mit einer Trittunterstützung bis 25 km/h. Im allgemeinen Sprachgebrauch gibt es somit keinen Unterschied zwischen den Begrifflichkeiten „E-Bike“ und „Pedelec“. Der absolut größte Anteil aller angebotenen E-Bikes sind eigentlich Pedelecs.

Aus der Sicht des Gesetzgebers wird aber unterschieden in Pedelecs, S-Pedelecs und E-Bikes.

  • Pedelecs sind motorisierte Fahrräder mit einer Trittunterstützung bis 25 km/h, sie bieten nur dann Motorunterstützung, wenn der Fahrer in die Pedale tritt.
  • S-Pedelecs sind Kraftfahrzeuge, keine Fahrräder, mit einer Trittunterstützung bis 45 km/h. Sie brauchen eine Zulassung in Form von einem Versicherungskennzeichen, einer Haftpflichtversicherung, einer Helmpflicht und einer Fahrerlaubnis der Klasse AM (Roller) und der Fahrer muss mindestens 16 Jahre alt sein. Ansonsten ist das Fahren auf öffentlichen Verkehrswegen untersagt. Wichtiger Hinweiß: Normale Radwege dürfen mit einem S-Pedelec nicht befahren werden.
  • E-Bikes sind Kraftfahrzeuge, die per Knopfdruck/Gasdrehgriff bis zu einer maximalen Geschwindigkeit von 45 km/h beschleunigen können ohne treten zu müssen.

Abonniere jetzt
unseren Newsletter