Radwelt.leasing

Viele Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Das sogenannte Dienstrad erfreut sich durch die vom Gesetzgeber geschaffenen Rahmenbedingungen einer zunehmenden Beliebtheit. Durch diese Rahmenbedingungen werden Firmen in die Lage versetzt, Ihren Mitarbeitern das Dienstrad als Aufwands-neutralen Mitarbeiter-Benefit zu stellen.

Neben normalen Fahrrädern, wie z.B. MTBs oder Rennräder, werden insbesondere Pedelecs (E-Bikes) häufig für dieses Leasing-Modell genutzt.  Als erfahrener Fahrrad-Vollsortiments-Fachhändler arbeiten wir mit den bekanntesten und erfolgreichsten Anbietern zusammen.  Ist der Arbeitgeber bei einem Leasinganbieter registriert, kann sich der Arbeitnehmer sein Wunschrad bei uns aussuchen.

Dein Dienstrad kann dienstlich, aber auch zu 100% privat genutzt werden.  
Die Leasingdauer beträgt 36 Monate. Durch die Gehaltsumwandlung der Leasingrate entstehen dem Arbeitgeber keine Zusatzkosten, gleichzeitig profitiert der Arbeitnehmer durch geringere Lohnsteuern und Sozialversicherungsbeiträge von einer geringen Netto-Belastung.  Der finanzielle Vorteil gegenüber dem Privatkauf durch den Mitarbeiter kann bis zu 40% der Anschaffungskosten betragen. Der Arbeitgeber ist im Fall von Krankheit, Kündigung u.ä. vollständig abgesichert. 

Warum sollten sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer bei uns beraten lassen?

  1. Leasinganbieter-Unabhängige Beratung (kostenfrei Unverbindlich)
  2. Kommunikation hin zu den Mitarbeitern in Form einer Mitarbeiterveranstaltung (inkl. Testräder)
  3. Dauerhafter persönlicher Ansprechpartner über die gesamte Leasinglaufzeit (Beratung, Support bei Versicherungsfällen)
  4. Geschultes Personal zum Thema Leasing in den Stores zur Mitarbeiterabwicklung
  5. Internes Leasingteam mit mehreren Mitarbeitern für dauerhaften Support
  6. Rundum-Sorglos-Paket / dauerhafte Prozessbetreuung
    - Arbeitgeberberatung
    - Arbeitgeber Registrierung
    - Mitarbeiterveranstaltung
    - Verkauf und fortlaufender Service
    - Weiter Nachbetreuung / Gesundheitstage / Firmenfeste
  7. Kostenloser Hol- und Bringservice
  8. Sonderkonditionen für Mitarbeiter

 Alle Vorteile im Überblick findest du hier und in unserem Leasing-Magazin .

Bikeleasingteam

Hallo, wir sind Nils, Lisa und Basti!


Dein Radwelt.leasing Expertenteam

Solltest du Fragen zum Leasing, einem speziellen Bike oder sonstige Fragen zum Thema  haben, sind wir gerne für dich da. 


Jetzt anfragen
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen.
Datenschutz *

Unsere Partner


Da wir als Händler es natürlich möglichst vielen Kunden ermöglichen möchten, die Vorteile des Leasingbikes zu genießen, arbeiten wir mit immer mehr Leasinganbietern zusammen. Wenn Dein Arbeitgeber einen Rahmenvertrag mit einem dieser Unternehmen hat, können wir so blitzschnell Dein Wunschbike als Leasingbike sichern und Dir schnell ein Angebot (zur Vorlage bei Deinem Arbeitnehmer) erstellen. 

Heute bieten mehr als 50.000 Firmen in ganz Deutschland JobRad an, vom kleinen Handwerksmeister bis zum Großkonzern. Dabei ist Jobrad sowohl Anbieter für Großkonzerne, öffentliche Arbeitgeber als auch für Selbstständige und kleine Arbeitgeber. Jobrad bezeichnet sich selbst als "Die Nr. 1 für Fahrradleasing.
Auch Bikeleasing.de ist ein breit aufgestellter Leasingpartner, Kunden schätzen häufig die optional buchbaren Versicherungen sowie direkt integrierte Inspektionsversicherungen. Wenn Sie unverbindlich berechnen möchten, was das Bikeleasing kostet, stellt Bikeleasing.de einen überschaubaren Leasingrechner zur Verfügung.


Mein Dienstrad ist der Spezialist für schnelle Anträge und Prüfungen. Sie sagen von sich selbst: "Wir beraten Sie ausführlich und zeigen Ihnen die einfache Vorgehensweise in unserem Internetportal. Alle Vorgänge bei uns sind digital und in Echtzeit.
Beste Versicherungsleistungen, top Service-Pakete und besten Kunden-Service zeichnen uns als Premium-Anbieter aus. Wir bieten allen Unternehmensgrößen, vom Selbstständigen bis zum Konzern, ein maßgeschneidertes Dienstrad-Konzept"
Company Bike ist ein in Deutschland führender Premium-Service Dienstleister, wenn es um das Thema „Mobilitätskonzepte für Unternehmen“ geht.
Deutsche Dienstrad ist ein innovatives, inhabergeführtes Familienunternehmen. Mit ihrer volldigitalen Bestell-, Verwaltungs- und Abwicklungsplattform und der hingabevollen Arbeit des Teams sind sie die Schnittstelle zwischen dem stationären Fachhandel und der digitalen Welt. Dadurch machen sie Dienstrad-Leasing für Unternehmen in Deutschland möglich.
EURORAD ist ein Anbieter für Fahrrad- und E-Bike-Leasing.
Mit dem DienstFahrrad, dem DienstRoller und dem DienstScooter aktivieren Sie das Beste in Ihren Mitarbeitenden und binden sie an Ihr Unternehmen.
Gleichzeitig steigern Sie die Employer Brand & positionieren sich zu aktuellen Themen wie grüne Mobilität und Klimaschutz. Betriebliche Mikromobilität war noch nie so einfach.
E-Bikes & Cargobikes, 100% ohne Papierkram, Private Nutzung. Jetzt Wunschrad leasen! Genieße volle Freiheit mit Bike-Leasing - Clever leasen, statt teuer kaufen! 100% Garantie.
Beim Bike-Leasing können Arbeitnehmer*innen bis zu 40% im Vergleich zum Kauf sparen. Job Fahrradleasing von Lease a Bike - einfach und schnell - jetzt Anfrage absenden. Sozialabgabenersparnis. Mit Vorteilsrechner. Attraktive Leasing-Raten.
Beovelo Fahrradleasing! Transparent, Einfach und Fair! Unkomplizierte Abwicklung! Langjährige Erfahrung! Dienstrad-Partner des DRK.
AMS ist eine Leasinggesellschaft, die im Bereich Fuhrparkmanagement und Auto- bzw. Fahrzeugleasing mit anderen Leasinganbietern kooperier
Das Job-Fahrrad ist – auch in Form eines E-Bikes – eine attraktive Alternative zum Dienstwagen geworden. Besonders auch für Arbeitgeber: Die Arbeitnehmer werden nicht nur nachhaltig incentiviert – auch die gesundheitlichen Aspekte sprechen für sich: Mitarbeiter, die mit dem Rad zur Arbeit kommen, sind seltener krank. Und nicht zu vergessen: Als Arbeitgeber sparen Sie durch die vorteilhafte Besteuerung bares Geld.
Zufriedene Mitarbeiter sind das beste Aushängeschild eines jeden Unternehmens. Wer zudem noch seinen Arbeitsweg aktiv und ohne lästigen Stau bewältigen kann, fördert nicht nur seine Gesundheit, sondern startet auch gut gelaunt und motiviert in den Tag. Klingt utopisch? Ein Dienstrad machts möglich.
Bikeleasing.de
Mein Dienstrad
Deutsche Dienstrad
Businessbike
jobrad
Eurorad

Fragen rund ums Leasing


Was geht mit geförderten Leasing und was nicht? Viele Fragen bekommen wir immer wieder und versuchen sie direkt hier zu beantworten, enn du eine spezielle Frage hast oder etwas unklar sein sollte, zögere nicht uns anzusprechen, wir helfen gerne weiter. 

Einen Dienstwagen kennt inzwischen jeder. Dasselbe Modell gibt es seit einiger Zeit auch mit Diensträdern! In Kooperation mit dem Arbeitgeber kannst du dir bei uns und unseren Kooperationspartnern ganz entspannt dein Traumrad leasen und dabei ordentlich sparen – es lohnt sich für dich und deinen Arbeitgeber!
Durch steuerliche Vorteile kommst du beim Leasing wesentlich günstiger an dein Rad als, wenn du es einfach so für dich kaufen würdest. Der monatliche Leasingbeitrag wird automatisch von deinem Gehalt abgezogen. Wichtig hierbei ist, dass du und dein Arbeitgeber Vorteile durch das Leasing haben, Arbeitgeber stehen dem Leasing dadurch sehr positiv gegenüber.
Wenn du ein Geschäftsfahrrad least, fährst du wesentlich günstiger als bei konventionellen Bikekauf. Das liegt an steuerlichen Vorteilen, wie beispielsweise wegfallenden Sozialabgaben oder wegfallender Lohnsteuer auf den Teil deines Gehalts, welches zum Leasing verwendet wird. Durch das bezahlen in "Raten" kannst du dir Räder leisten, für die du andernfalls lange hättest sparen müssen. 
Gehaltsumwandlung bedeutet nichts weiter als, dass der monatliche Leasingbeitrag automatisch von deinem Gehalt abgezogen wird. Um das alles kümmert sich dein Arbeitgeber. Durch steuerliche Vorteile deines Arbeitgebers bekommst du dein Firmenfahrrad übrigens wesentlich günstiger als bei einem Direktkauf! Nachteile gibt es hier keine.
Leasing ohne Arbeitgeber ist leider etwas komplizierter, jedoch gibt es inzwischen auch Angebote für Selbstständige und Freelancer. Sprich uns hierzu gerne an.
Eigentlich nicht. Der Einzige "Nachteil" könnte sein, dass du monatlich einen kleinen Teil deines Gehalts für dein Bike ausgibst. Wenn man es einmal durchrechnet, sind die Bikes, so jedoch viel günstiger. 
Viele Leasinganbieter bietet dir einfache Rechner, mit denen du deinen monatlichen Beitrag sowie deine Ersparnisse zum Direktkauf ausrechnen lassen kannst. Da diese Berechnung sehr individuell ist, bitten wir dich bei dem für dich infrage kommenden Anbieter nachzusehen. 
Du kannst prinzipiell jedes Bike via Leasing kaufen.  Der Mindestbetrag sollte jedoch bei 750€ liegen. Für welches Modell du dich entscheidest, hängt ganz davon ab, was du mit deinem Rad vorhast. Ob Trail, Rennrad, Mountainbike oder Lastenfahrrad liegt komplett in deiner Hand. 
Am Ende der Laufzeit erhältst du ein Angebot zum Kauf des Rades zum kalkulierten Restwert des Kaufpreises. Günstiger als beim Direktkauf kommst du hier allemal weg. Solltest du das Fahrrad nicht übernehmen wollen, nehmen wir es gerne zurück. Du hast im Anschluss natürlich auch die Option, aus den neuesten Modellen ein weiteres Leasing-Angebot zu wählen.
Je nach Leasinganbieter können folgende Risiken abgesichert werden. Diebstahl und Totalschaden, Folgekosten durch Verschleiß und Inspektion oder mit Risiken in Verbindung mit dem Arbeitnehmer (Kündigung, Langzeiterkrankung, Todesfall)

Abonniere jetzt
unseren Newsletter